Der Beratungsansatz

In der Zusammenarbeit mit Unternehmen orientiere ich mich an drei Leitlinien:

Kundenindividuelles Vorgehen

Bevor einzelne Maßnahmen empfohlen werden, möchte ich Ihr Geschäft und den Markt verstehen sowie ein Gespür für die aktuelle Dynamik im Unternehmen entwickeln. Natürlich dienen auch Methodenbausteine und Vorlagen der wirksamen Projektdurchführung. Sie sind jedoch Hilfsmittel und diktieren nicht das Projektgeschehen.

Produkt- und Anbieterneutralität

In einem fortgeschrittenen Stadium des Prozessmanagements bzw. Berichtswesens möchten Sie vielleicht auf eine unterstützende Software zurückgreifen. Ausgehend von Ihren Anforderungen lassen wir die sachlichen Vor- und Nachteile für sich sprechen ohne einen bestimmten Anbieter zu bevorzugen.

Service-orientierte Analysemethodik

Erfahrungsgemäß empfiehlt sich, Prozesse als Services zu sehen. Sie können als Kunden-/Lieferanten-Beziehungen beschrieben werden. Auf Basis der identifizierten Services lassen sich standardisierte Kennzahlen ableiten.

Sie suchen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Ziele?

Kontaktieren Sie mich und wir vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin für Ihr Unternehmen.

Veranstaltungen

18. Oktober 2017
Visualize Your World 2017
Mainz

25. – 26. Oktober 2017
gfo-Jahreskongress für Organisation und Management
Düsseldorf

7. – 8. November 2017
Deutscher Qualitätsmanagement-Kongress
Göttingen

 

Mehr

Informieren Sie sich über mein Netzwerk!